Katholisches Gemeindezentrum, Seeheim

Einladungswettbewerb, 1. Platz Projektierung Katholisches Gemeindezentrum, Seeheim Die geometrischen Regeln des Kirchengebäudes werden respektiert und aufgegriffen. Ein gemeinsamer Freiraum zwischen Gottes- und Gemeindehaus entsteht und dadurch ein Bezug der Gebäude zueinander. Großflächige Schau-Fenster gewähren Einblick in das Gemeindeleben. Der praktizierte […]

Einladungswettbewerb, 1. Platz Projektierung

Katholisches Gemeindezentrum, Seeheim


Die geometrischen Regeln des Kirchengebäudes werden respektiert und aufgegriffen. Ein gemeinsamer Freiraum zwischen Gottes- und Gemeindehaus entsteht und dadurch ein Bezug der Gebäude zueinander.

Großflächige Schau-Fenster gewähren Einblick in das Gemeindeleben. Der praktizierte Glaube wird sichtbar und Neugierde geweckt, ohne dass alles offengelegt wird.

Großer und kleiner Saal sind wegen möglicher Parallelbelegungen am jeweiligen Gebäudeende exponiert vorgesehen, um Störungen zu vermeiden.

Der gesamte Gruppenraumbereich ist durch eine Teeküche von der Hauptküche unabhängig.
Großer Saal, Sitzungszimmer und Foyer sind zusammenschließbar, so dass bis zu 182qm freie Fläche entstehen können. Vom Sitzungszimmer aus können Eingang und Foyer bequem kontrolliert werden.






Aktuelle Projekte